Voigtländer Vito II
Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
seh en Sie die Kamera im geschlossenen Zustand.
Hersteller Voigtländer, Braunschweig
Typ Voigtländer Vito II
Kameratyp Klapp- / Sucherkamera
Filmtyp 24 x 36mm, Kleinbildfilm 135
Baujahr 1950 - 1954
Optik Voigtländer Color Skopar 1:3,5/50 mm
Verschluss Compur - Rapid (1" - 1/500 und "B")
Belichtungsmessung ohne
Fokussierung Manuell, 1,0 m - ∞
Blitzanschluss PC-Buchse am Verschluss

Voigtländer Vito II in der zweiten Ausführung mit Auslösestift, aber noch ohne Zubehörschuh. Der Auslöser ist der hintere lange Stift auf der Objektivklappe. Weiter vorne auf der Klappe ist die Aufnah- me für einen Drahtauslöser. Die Vorgängermodelle hatten statt dessen eine Auslösebrücke auf der Klappe. Diese Kamera gab es mit insgesamt 5 verschiedenen Verschlüssen und 2 Objektiven. Es ist eine sehr kompackte Spreizenkamera in höchster Qualität, eine typische Voigtländer halt. Bei Kameras aus diesem Hause merkt man immer wieder die Liebe zum Detail und die hohe Fertigungs- qualität.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home